Referenzprojekt

Auslagerungsschulstandort Ginsterstraße 3 in Dresden

Landeshauptstadt Dresden, Hochbauamt 

Projektnutzen

  • Sanierung eines älteren Schulgebäudes zum Auslagerungsobjekt für Schulen 

  • Erfolgreiche Reaktivierung des Schulstandortes durch Mitwirkung an Sanierungs- und Umbaumaßnahmen mittels komplettem Neueinbau der Lüftungsanlage und Arbeiten zur Sicherung des Brandschutzes  

  • Verbesserungen der Raumluft durch Errichtung von 5 dezentralen mechanischen Lüftungsanlagen entsprechend der Anforderungen der Hygienevorschriften nach DIN  6022: Lüftungsanlage Toiletten, Batterieraum, Küche, Fachkabinett Chemie, Hauswirtschaftsraum und Serverraumkühlung 

Projektleistungen

  • Planung, Projektierung und Einbau der Kühlung für Serverräume der Schüler, Büros, Verwaltung, PC-Kabinett und interaktive Tafel 

  • Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der Anlagenkomponenten für die zu belüftenden Bereiche  

Enthaltene Leistungsfelder.

Zu allen Leistungen
Raumlufttechnik
Elektrotechnik