Referenzprojekt

Fachkrankenhaus Coswig

Fachkrankenhaus Coswig GmbH

Projektnutzen

  • Elektroinstallation für kompletten Umbau der Räume zur Endoskopie inklusive technischer und sanitärer Nebenräume und Sterilgutaufbereitung 

  • Absicherung der Funktionen der lebenserhaltenden Geräte für medizinische Untersuchungen durch Spannungsversorgung in 3 Netzen: Allgemeinversorgung, Sicherheitsversorgung sowie den Sonderfall der elektrischen Netzform: IT-Netz  

  • Gewährleistung höchster Ausfallsicherheit in der kontinuierlichen Bereitstellung von Strom in den medizinischen Untersuchungsräumen (Endoskopie) 

  • Konzipierung und Bereitstellung von Bedientableaus für die Untersuchungsräume mit automatisierter Steuerung der technischen Abläufe wie Lüftung, Beleuchtung und Temperatur oder Verdunklung (Jalousien Steuerung) sowie weiterer elektrischer Anlagen des BereichesTürsprechanlage und Rufanlage Schwestern  

  • Anbindung des KH-Bereiches Endoskopie sowie des Bereiches Physiotherapie an das hausinterne (bestehende) Datennetz (mittels Lichtwellenleiter) 

Projektleistungen

  • Planung, Lieferung und Montage von Unterverteilungen für den Bereich Endoskopie und Physiotherapie

  • Installation von Türsprechanlage, Rufanlage Schwestern, Jalousien Steuerung und Beleuchtung

  • Standard Hausinstallation

Enthaltene Leistungsfelder.

Zu allen Leistungen
Elektrotechnik
Datentechnik
Elektrotechnik