Referenzprojekt

Nehlsen-BWB Flugzeug-Galvanik Dresden

Flugzeug-Galvanik Dresden GmbH & Co. KG

Projektnutzen

  • Etablierung energieeffizienter Lösungen durch Management der Energieverbräuche nach kosteneffizienten Aspekten: Messung der Verbräuche am Entstehungsort und Sichtbarmachung des Stromverbrauchs
  • Erhöhung der Auslastung der einzelnen Motoren und Senkung des Energieverbrauchs um 70 – 80 %
  • Erhöhung der Anlagensicherheit durch automatisierte Regelung der Anlagen auf Basis energieeffizienter Wertevoreinstellung in der Produktionshalle Galvanik
  • Stufenlose Ansteuerung der Motoren und Anlagen bis zur automatischen Abschaltung in Grenzbereichen zur Einhaltung der Sicherheitsbedingungen für die Bediener
  • Gewährleistung einer selbständigen Temperaturregelung und bedarfsbezogenen Luftregelung
  • Optimale Bedienbarkeit der Schaltanlage mittels Bedien-Displays sowie optimiertes Fehlermanagement inklusive Fehlermeldungen und -analyse mit Handlungshinweisen

Projektleistungen

  • Planung, Lieferung und Montage von Schaltschränken, Automatisierungsgeräten wie HMI-Panel, SPS und Frequenzumformern
  • Visualisierung und Fernsteuerung der kompletten Prozessleittechnik für Prozesslüftungen

Enthaltene Leistungsfelder.

Zu allen Leistungen
Automatisierung
Prozessleittechnik
Elektrotechnik