Referenzprojekt

Verladeanlage BASF Schwarzheide GmbH

AMR Hydraulik Dresden GmbH

Projektnutzen

  • Ertüchtigung der Anlage aufgrund aktueller Vorschriften der Arbeitssicherheit 

  • Erhöhung der Arbeitssicherheit zur Steuerung von Ladekränen/ –armen durch hydraulische Aggregate-Steuerung und Überwachung der Verladearme 

  • Planung, Projektierung und Errichtung der Schaltkästen zur Steuerung und Fernbedienung Ein- und Ausschaltvorgang der Pumpen 

  • Gewährleistung eines verbesserten Explosionsschutz bei Bedienung der Verladekräne mit teilweise hochexplosivem Ladegut 

Projektleistungen

  • Diverse Steuerkästen mit Erfüllung der Anforderungen der ATEX-Richtlinie für Hydraulikaggregate zur Steuerung von Verladearmen mit Aufbau, Verkabelung, Anschluss und Inbetriebnahme der Steuerschränke

Enthaltene Leistungsfelder.

Zu allen Leistungen
Automatisierung
Elektrotechnik